Dienstag, 24. Juli 2012

Alles neu in 2012


Liebe Leser,
der Internetauftritt von Soulution Coaching Vereinbarkeit von Beruf und Familien aktiv gestalten erstrahlt in neuem Gewand
In den letzten Wochen haben wir unseren Internetauftritt komplett  überarbeitet, jetzt sind die neuen Inhalte auf unserer Homepage, auf Facebook und auf unserem Blog online gegangen.
Konzentration auf das Wesentliche
Bei der Änderung der Ausrichtung von Soulution Coaching ging es uns nicht nur darum, die Website und Co ein wenig zeitgemäßer zu gestalten, sondern um eine völlige Umorientierung. Standen bis vor kurzem allein Privatpersonen im Vordergrund, so sind heute die Firmen in den Focus gerückt.
Fast 60 Prozent der Mütter gehen zwei Jahre oder länger in Elternzeit. Anschließend arbeiten die meisten nur noch in Teilzeit. Volkswirtschaftlich gesehen ist daher die geringe Erwerbstätigkeit von Müttern ein erhebliches Risiko, das leider immer noch zu wenig Beachtung findet. Immer mehr Experten und auch die Bundesregierung warnen inzwischen vor Deutschlands ungenutztem Fachkräftepotential. Auch mit Kindern werden Frauen in der Arbeitswelt gebraucht! Hier setzt Soulution Coaching an und berät als externer Berater kleine und mittelständische Unternehmen in familienfreundlicher Personalpolitik und der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Doch nicht nur gesamtwirtschaftlich ist die Rückkehr in den Job sinnvoll, auch im Interesse der Mütter sollte eine Rückkehr in den Beruf vorrangig sein! Immer noch ist das Kinderkriegen in Deutschland für Frauen mit exorbitanten Kosten verbunden, stellte ein Forscherteam um den Londoner Ökonomen Christian Dustmann fest. Sein Fazit: Wer ein Kind zur Welt bringt, bezahlt dies derzeit mit einem um 64 Prozent geringerem Lebenseinkommen. Als Hauptgrund lassen sich die langen Babypausen und die große Vorliebe für Teilzeitarbeit nennen und je anspruchsvoller die berufliche Tätigkeit vor der Babypause war, umso höher sind die Kosten des Kinderkriegens. Soulution Coaching ist deshalb auch immer noch für Arbeitnehmer da, denn die Vereinbarkeit von Familie und Beruf aktiv zu gestalten beginnt zu Hause.
Selbst Unternehmen, die sich als familienfreundlich darstellen, leiden heute unter einem dauerhaften Braindrain, der Abwanderung ihrer Talente. Zumal weibliche Angestellte häufig gerade dann ein Kind bekommen, wenn sich ihre Karriere besonders gut entwickelt hat. Ein unabhängiger Berater hat es in dieser Situation viel leichter Potenziale zu sehen und zu entwickeln, zumal sich leichter ein Vertrauensverhältnis aufbauen lässt zwischen Berater und Mitarbeiter, wie auch zwischen Berater und Auftraggeber.
Dieser volkswirtschaftlichen Entwicklung tragen wir mit Soulution Coaching Rechnung und entwickelt für und in Zusammenarbeit mit seinen Kunden Instrumente einer familienfreundlichen Personalpolitik. Das gemeinsame Ziel ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie aktiv zu gestalten, zufriedene Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden, auf die die Unternehmen langfristig setzen können.
Schauen Sie doch gleich einmal vorbei:

Wir freuen uns über Feedback und sollten Sie weitere Informationen und Materialien für Ihre Personalabteilung benötigen, so senden wir diese gerne zu.