Dienstag, 2. Oktober 2012

Energien tanken in stressigen Zeiten



Puh, ist das heute stressig und die Zeit rast nur so dahin. Dabei hatte ich eigentlich einen recht entspannten Bürotag eingeplant gehabt. Nun heisst es also runterkommen, um konzentriert arbeiten zu können.
Um genau diese Kraftreserven wieder aufzufüllen, sollte man jedoch aktiv werden! Also Yoga machen, einem kreativen Hobby nachgehen, durch die Natur laufen - alles, was einen anregt, ohne dabei aber zu überfordern, kommt unserer Energiebalance zugute. Nur mit Gegengewichten zum hektischen Job oder den Ansprüchen der Familie gelingt es uns, die Kräfte richtig einzuteilen und neue Energien zu mobilisieren.
Für mich kann das eine morgendliche Joggingrunde sein oder Yoga am Abend, genauso aber auch ein schönes Essen zu kochen.
Und wenn´s mal schnell gehen muss? Sehr gut, um schnell wieder gute Laune und frische Energien zu bekommen, ist die Meditationsübung "Inneres Lächeln". Sie soll Dankbarkeit und Ausgeglichenheit zum Ausdruck bringen. Dazu einfach bequem hinsetzen. Nun die Augen schließen, tief ein- und ausatmen, die Handrücken entspannt auf den Oberschenkeln ablegen. Stellen Sie sich nun vor, wie sich ein Lächeln auf Ihrem Gesicht ausbreitet, wie sich die Mundwinkel heben, die Augen mitlächeln. Versuchen Sie, diese positive Energie auf eine Reise durch Ihren ganzen Körper zu schicken: Senden Sie Ihr Lächeln in Füße und Beine, spüren Sie, wie sich Leichtigkeit und Wärme ausbreiten. So wandern Sie durch Ihren ganzen Körper, visualisieren Sie, wie Ihr Lächeln Sie von Kopf bis Fuß belebt. Danach fühlt man sich nicht nur frisch und erholt, man strahlt auch aus sich heraus

Viele Tipps gegen Energieräuber, Kraftkiller und für mehr Energie und Balance zwischen Beruf und Familie findet sich hier
http://www.brigitte.de/figur/yoga-balance/tipps-energie-1012790/