Freitag, 14. Dezember 2012

Verschenken Sie doch mal Zeit!



Im heutigen Adventskalender von Cordula Nussbaum geht es um Zeit. 

"Es hört doch jeder nur, was er versteht." (Johann Wolfgang von Goethe) 

Nur noch 10 Tage bis Heilig Abend - und noch kein Geschenk? Dann schenken Sie doch einfach "ein Ohr". Fangen Sie heute gleich an und hören Sie Ihrem Kollegen, der Partnerin oder der Nachbarin richtig aufmerksam zu. 

Nehmen Sie sich Zeit. Lassen Sie sich auf Ihr Gegenüber ein. 

Aufmerksamkeit - ungeteilte - ist eines der wertvollsten Güter heutzutage.

Wo und wann haben Sie schon mal ungeteilte Aufmerksamkeit genossen oder geschenkt?
Und was haben Sie damit alles erlebt?"

Soulution Coaching Silke Mekat Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik Vereinbarkeit von Beruf und Familie Uhr

Eine interessante Anregung, die ich gern hier weitergeben möchte

Und wie ist es bei mir?
Als Mutter und Unternehmerin sind die Tage meist zu kurz für all das, was zu erledigen ist. Da bleibt im Alltag oft zu wenig Zeit für meinen Mann und mich. Deshalb haben wir alle zwei Wochen frei und gönnen uns einen Abend zu zweit. Der Babysitter wird bestellt und wir gehen schön essen. Dabei stört kein Telefon, kein iPad oder Co, an diesen Abenden tauschen nur wir uns aus. Diese Abende sind wertvoll und halten unsere Beziehung am Leben.

Mit meiner Tochter verbringe ich ganz bewusst Zeit am Nachmittag, wenn sie aus dem Kindergarten wieder da ist. Dann spielen oder malen wir oder wir gehen zusammen zu einem Kurs. Morgen z.B. zu "wir warten aufs Christkind".

Unseren Eltern und damit den Grosseltern unserer Tochter schenken wir im kommenden Jahr jeweils eine gemeinsame Woche Urlaub in Bayern. Eine Woche ohne Kindergarten und Job, dafür ganz viel Zeit mit den sonst so weit weg wohnenden Grosseltern. Ich bin gespannt, wie dieses Geschenk bei ihnen ankommt …