Dienstag, 10. Dezember 2013

Berufliche Wünsche nach einer Babypause verwirklichen – gut geplant, ist klar gewonnen Teil 4: die nächsten Schritte

Liebe Leserinnen,


im 4. Teil auf dem Weg zurück in den Job geht es darum, zu entscheiden, was Ihr Weg sein könnte.
Doch zuerst geht es darum zu definieren, wo Sie die neue berufliche Herausforderung finden. In einem angestellten Verhältnis oder selbständig? Fehlt Ihnen dafür noch etwas? Welcher Arbeitgeber würde genau Ihre Qualifikationen für welchen Job benötigen? Was würden Sie Ihren Kunden anbieten wollen?

Die nächsten Schritte definieren

Je nachdem, was Ihre eigenen Antreiber für eine berufliche Neuorientierung sind, fallen die Kriterien für die nächsten Schritte unterschiedlich aus. So wird z.B. jemand, der gerne relativ schnell Geld verdienen möchte oder auch muss anders entscheiden, als jemand, der ein bisher vernachlässigtes (Herzens-) Thema einer bestimmten Zielgruppe nahebringen möchte und die nötigen finanziellen Mittel hat, dies auch zu entwickeln.

Betrachten Sie mit diesem Wissen Ihre Antreiber und formulieren Sie daraus Kriterien.

Werden Sie so konkret wie möglich und machen Sie sich ein genaues Bild.

·         Aus heutiger Sicht, was könnten die nächsten Schritte sein? 

·         Wie können Sie heute damit beginnen, die Saat für Ihre Ziele zu legen? 

·         Was davon lässt sich bereits jetzt - wenn auch vielleicht nur teilweise - umsetzen? 

·         Was innerhalb des nächsten Jahres und was in den Jahren darauf? 

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht und auch kleine Schritte können das Fundament für große Ziele sein. 
Herzliche Grüße und viel Spass!