Dienstag, 7. Januar 2014

Hurra, ich bin schwanger! Doch was kommt nun auf Sie zu?


Liebe Leserinnen,
Hurra, ich bin schwanger! Das war vielleicht Ihr erster Impuls.
Doch was kommt nun auf Sie zu?

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie sehr gerade wir Mütter dazu neigen uns um alle zu kümmern ud arüber unsere eigenen Wünsche und Ziele zu vergessen. Wir engagieren uns bis zur Erschöpfung und doch begleitet uns das Gefühl: Das kann doch nicht alles gewesen sein?
 
Es ist Zeit gar nicht erst auf ein solches, gedankliches Abstellgleis auszuweichen!
Hurra, ich bin schwanger! Ja, freuen Sie sich und gehen Sie gut vorbereitet in die Elternzeit, denn gut geplant ist klar gewonnen.

Eine gute Möglichkeit bietet ein Coaching für den beruflichen Wiedereinstieg, denn allein tut man sich schwer und steht neben Babybrei, Krabbelgruppe, Haushalt und Co vor der riesigen Hürde nun auch noch an den Beruf denken zu müssen.
Ein Coaching für Mütter hilft Ihnen dabei Schritt für Schritt die Punkte auf dem Weg zurück in den Beruf schon während der Babypause anzugehen. Sich der eigenen Stärken bewusst zu werden und zu lernen diese zum Ausdruck zu bringen. Die richtige Betreuung für Ihr Kind zu finden. Herauszufinden wie viel Arbeitszeit Sie überhaupt zur Verfügung stellen können, ohne die Balance zwischen Beruf und Familie zu verlieren. Gespräche mit dem Chef vorzubereiten und sich über die gedanklichen Hürden bewusst zu werden. Gleichzeitig erfahren Sie, auch in stressigen Zeiten kleine Fluchten im Alltag zu finden.
Sie fragen sich vielleicht:
  • Kann ich mir in der heutigen Zeit überhaupt erlauben beruflich kürzer zu treten?
  • Bin ich als berufstätige Mutter meinen Kindern auch eine gute Mutter?
  • Oder fragen Sie das auch, wie Sie alles schaffen sollen: Morgens früh raus, dann vor der Arbeit erst zur Kita, schnell weiter zur Arbeit. Dort wird volle Präsenz, top Leistung und auch die Bereitschaft zur Mehrarbeit erwartet. Doch wie soll das gehen? Denn wenn Sie es nicht pünktlich zur Kita schaffen, gibt es neue Probleme. Wer kann Ihr Kind außer Ihnen abholen und dann betreuen? Und der Chef? Wie ihm und den Kollegen klarmachen, dass man leider pünktlich gehen muss. Überstunden oder ein Treffen nach Feierabend so ganz spontan nicht ebenfalls drin sind.
Dann ist das Coaching Programm „Kind und Beruf – das schaffe ich. Erfolgreich durch Elternzeit und Wiedereinstieg“ das Richtige für Sie.

In sieben Modulen begleite ich Sie durch die Elternzeit und plane mit Ihnen gemeinsam den Wiedereinstieg.
Das Beste daran – Sie müssen dafür gar nicht aus dem Haus! Entspannt können Sie die Module von zu Hause aus bearbeiten. So lässt sich das Wiedereinstiegs Programm ganz einfach in Ihren Alltag integrieren.
Modul 1: die Elternzeit vorbereiten, das Planungsgespräch mit dem Vorgesetzten, Tipps für den Endspurt in den Mutterschutz
Modul 2: die Babypause richtig nutzen, Kontakt halten, Weiterbildung, wie lange pausieren?, viel zu tun und nichts geschafft – der Alltag mit Kind, familienfreundliche Arbeitswelt nutzen und gestalten
Modul 3: den Wiedereinstieg vorbereiten, die Wahl der Kinderbetreuung, wieder reif für den Job?, wie viel Arbeitszeit habe ich überhaupt zur Verfügung?, Ihr gutes Recht rund um den Wiedereinstieg
Modul 4: fit für den Wiedereinstieg, was sind Ihre Stärken?
Modul 5: Wiedereinstiegs Hindernisse – welche gibt es und wie gehen Sie damit um?
Modul 6: da bin ich wieder – die Rückkehr in den Job, Zeit sinnvoll nutzen, Familienorganisation, als Mutter Karriere machen, das Wiedereinstiegsgespräch vorbereiten
Modul 7: ganz entspannt mit Kind und Kegel, Eltern sein – Partner bleiben, mehr, Kommunikation, die Perspektive wechseln, Entspannung im Alltag

Erfahren Sie mehr unter Familie UND Beruf - ich will beides!

Sprechen Sie mich an und entwickeln Sie mit meiner Unterstützung Ihre persönlichen Erfolgsstrategien für eine gelungene Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Planung Ihrer Elternzeit und den Wiedereinstieg und Führungskräfte Coachings.
Ich unterstütze Sie dabei, neue, individuelle Visionen, Wünsche, Ziele und Strategien für Ihre berufliche Zukunft, für eine gelungene Balance von Beruf und Privatleben oder die zu lösende Situation zu entwickeln und umzusetzen.

Alle Teile der Blogserie zum beruflichen Wiedereinstieg nach der Elternzeit:
Wiedereinstieg nach der Babypause - gut geplant ist schon gewonnen - Start
Wiedereinstieg nach der Babypause - gut geplant ist schon gewonnen - Teil 1
Wiedereinstieg nach der Babypause - gut geplant ist schon gewonnen - Teil 2
Wiedereinstieg nach der Babypause - gut geplant ist schon gewonnen - Teil 3
Wiedereinstieg nach der Babypause - gut geplant ist schon gewonnen - Teil 4
Wiedereinstieg nach der Babypause - gut geplant ist schon gewonnen - Teil 5


Herzliche Grüße
Silke Mekat