Freitag, 24. Oktober 2014

Herbst - Zeit neues anzugehen

Liebe Leserinnen,


der November ist zum Greifen nah. Morgens hängt der Nebel kalt und ungemnütlich, kaum ein Baum hat noch siene Blätter und nach der Zeitumstellung ist es nachmittags schon dunkel.


Die Natur geht in den Winterschlaf und auch uns zieht es mehr ins Warme. Wir stellen Kerzen auf und machen es uns mit Wolldecke und Tee auf dem Sofa gemütlich. Fahrräder, Wanderschuhe und all das was uns im Sommer und auch noch im Herbst viel Spaß gemacht hat, wird für die nächsten Monate verstaut. Wir ziehen uns zurück und besinnen uns wieder mehr auf uns. Der Hebst ist eine Zeit zum Basteln, für Gesellschaftsspiele, um das eine oder andere Buch zu lesen und sich wieder mehr mit sich selber zu beschäftigen. Kein lauer Sommerabend, keine Einladung zum Grillen, kein Biergarten kann uns ablenken.
Der November ist ein eher grauer und langweiliger Monat - Zeit sich mit dem vergangenen Jahr und dem das kommen wird zu beschäftigen, bevor der Weihnachtstrubel uns dafür wieder kaum Zeit lässt.



Als Mutter Beruf und Kinder unter einen Hut bekommen

Fakt ist, viele Familien-Mütter glauben, dass
  • sie keine Chance auf dem Arbeitsmarkt haben, jetzt wo sie Kinder haben.
  • Beruf und Familie nicht miteinander vereinbar sind.
  • höchstens einen schlechtbezahlten Halbtagsjob finden können

Träumen Sie trotzdem davon,
  • einer Tätigkeit nachzugehen, die voll und ganz Ihren Neigungen entspricht?
  • weiterhin voll für Ihre Kinder da zu sein, wenn diese Sie brauchen?
  • Ihr eigenes Geld zu verdienen und finanziell unabhängig zu werden.
 
Wenn Sie einen dieser Träume haben, dann freue ich mich von Ihnen zu hören. Entwickeln Sie mit meiner Unterstützung Ihre persönlichen Erfolgsstrategien für eine gelungene Vereinbarkeit von Beruf und Familie und die Planung Ihrer Elternzeit und den Wiedereinstieg.

Ich unterstütze Sie dabei, neue, individuelle Visionen, Wünsche, Ziele und Strategien für Ihre berufliche Zukunft, für eine gelungene Balance von Beruf und Privatleben oder die zu lösende Situation zu entwickeln und umzusetzen.

Herzliche Grüße
Silke Mekat