Montag, 13. April 2015

Ruhe Tipps, die besser wirken als Urlaub: mein Zeit für mich Moment

Liebe Leserinnen,
so lange wir im Stress sind, können wir unsere Batterien nicht wieder aufladen. Dafür brauchen wir Zeit nur für uns, in der wir uns selber etwas Gutes tun. Und das ganz ohne schlechtes Gewissen.  Doch genau das fällt uns Frauen meistens leider schwer.

Sie kennen das sicher auch. Während Sie mit einer Freundin telefonieren, denken Sie an die noch zu erledigenden Einkäufe und die nächsten termine Ihrer Kinder, zu denen Sie diese fahren müssen. Sie konzentrieren sich nicht auf das Gespräch, sind nur halb bei der Sache und können den Augenblick gar nicht geniessen. In Gedanken sind Sie schon bei den nächsten Punkten auf Ihrer to do Liste

Oder Sie sind pünktlich aus dem Büro rausgekommen, im Haushalt haben Sie alles erldigt und könnten sich nun zu Hause gemütlich bei einer Tasse Kaffee oder Tee entspannen. Doch statt diesen Moment nur für sich zu geniessen, überlegen Sie, was noch zu tun ist. Statt aus dem Fenster zu schauen und die ersten Blüten nach dem Winter zu bewundern, grübeln Sie über die Arbeit oder private Termine nach.

Stopp Taste drücken

Wenn Sie das nächste Mal einen ruhigen Moment nur für sich haben oder sich mit jemanden unterhalten und die Gedanken fangen an Achterbahn zu fahren, dann stellen Sie sich ein grosses Stopp Schild vor. Holen Sie sich so in die Gegenwart zurück und geniessen Sie den Moment.

Ich kann Sie unterstützen

In meinem Vereinbarkeits Coaching arbeiten wir an Ihrer persönlichen Work Life Balance und erstellen schon in unserem ersten Treffen die erste Wege aus dem täglichen Hamsterrad. Wenn Sie wissen möchten, wie Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Sie gelingen kann, klicken Sie hier, damit wir ins Gespräch kommen können: Kontakt