Freitag, 23. Oktober 2015

Zehn Wege, wie Frauen garantiert alles richtig machen

Liebe Leserin,


im Karrierespiegel beschreibt Katja Wilkens mit einem Augenzwinkern, warum es Frauen ihrer Meinung nach so schwer fällt, nach der Babypause wieder zurück in den Beruf zu kommen. BUSINESSLADYS.DE

Sehr treffend finde ich Punkt 4: „Kinder müssen richtig erzogen werden. Zu lange in Fremdbetreuung, geht ja gar nicht. Und auch ansonsten, wird das Kind ja eher unvollkommen gefördert: Wenn es zum Fußball geht, fehlt ihm das Klavier. Wenn es englisch lernt, kann es wahrscheinlich nicht richtig Deutsch. Und FALLS es das alles machen sollte, womöglich auch noch freiwillig, bist du auf jeden Fall eine Helikoptermutter und lässt deinem Kind zu wenig Freiraum.“

Und Punkt 8: „Du darfst nicht jammern! Probleme mit deinen Kindern? Kein Sex mehr mit dem Ehemann? Die Figur im Eimer? Morgens, mittags und abends immer müde? Nein, nein, darüber darfst du höchstens mal mit einer ganz engen Freundin sprechen. Aber bloß nicht, wenn sie keine Kinder hat. Denn dann erzählst du zu viel von deinen Problemen als Mutter, das geht ja auch nicht.“

 

Viel Spass beim Lesen!