Montag, 16. November 2015

Entscheidungen leichter treffen

Liebe Leserin,
manchmal tun wir uns mit einer Entscheidung schwer. Können uns weder für das eine, noch für das andere entscheiden.
Dann können drei Tricks helfen und uns die Entscheidung leichter machen.

Eine Münze werfen
Der alte Münztrick funktioniert auch hier. Überlegen Sie einmal, vielleicht wünschen Sie sich, dass eine bestimmte Seite der Münze fällt. Denn unbewusst haben Sie sich schon entschieden.

Rational beurteilen
Manhcmal würden wir gerne eine Sache sein lassen. Etwas beenden und denken doch, "jetzt habe ich schon so viel investiert, jetzt muss ich den Weg auch zu Ende gehen" Für die Zukunft bringt uns das jedoch nicht weiter. Besser wäre es, jetzt eine Bestandsaufnahme zu machen und zu überlegen, was tut mir jetzt gut. Wie möchte ich leben?

In sich gehen
Stellen Sie sich vor, Sie haben Ihre Entscheidung bereits getroffen. Wie fühlt es sich damit an? Geht es Ihnen gut dabei? Dann machen Sie es auch. So ist es nicht gut? Dann überdenken Sie die ganze Sache nochmals.

Herzliche Grüße