Sonntag, 20. November 2016

Aktuelle Umfrage: Eltern wünschen sich eine digitale Schule

Liebe Leserin,

wie sieht es bei Euch an der Schule aus?
Vieleicht auch so? Langsame PCs mit veralteter Software, fehlendes Internet in den Klassenräumen und ein Unterricht, in dem Digitalthemen kaum behandelt werden. So sehen Schulen im Jahr 2016 in Deutschland aus, wenn man die Eltern fragt. 40 Prozent sagen, der Zustand der Computertechnik an der Schule ihres Kindes sei „schlecht“ oder „sehr schlecht“, nur 21 Prozent vergeben die Bewertung „gut“ oder „sehr gut“. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung unter 1011 Eltern schulpflichtiger Kinder im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Eltern sehen überwiegend Vorteile im Einsatz digitaler Technologien in der Schule.
Was sie sich genau wünschen, lest Ihr hier:  Eltern wünschen sich eine digitale Schule